Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Aktion "Der besondere Adventskalender"

In Zusammenarbeit mit der Tafel in Bebra wollen wir in diesem Jahr bedürfitge Familien unterstützen. 

 

Jetzt ist es wieder soweit: Jeden Morgen wird  von Klein oder Groß ein Türchen am Adventskalender geöffent und etwas entnommen. Ein Stück Schokolade, Spielsachen, Süßigkeiten, aber mittlerweile auch Spirituosen oder  Kosmetika für die Erwachsenen.

Wir Mitglieder von mobiLa und das Team des Dienstleistungs-Netzwerkes möchten auch einen Adventskalender anbieten, aber einen ganz Besonderen. Einen, bei dem man nichts entnimmt, sondern etwas hineingibt.

So sind wir auf die Idee gekommen, einen Besonderen Adventskalender zu packen.  Jeden Morgen wird nun ein Artikel  in einen Korb gelegt. Diese gefüllten Körbe übergeben wir noch vor Weihnachten den Mitarbeiterinnen der Tafel in Bebra, die "die besonderen Adventskalender"  an Familien weitergeben, denen es nicht so gut geht.

Gutes tun hier in der Region, das können Sie auch:

Jeder kann mitmachen und einen  "besonderen Adventskalender" packen.

Noch bis zum 15.12. können Sie sich   anmelden per mail     oder telefonisch  06627-9158930,  um einer Familie eine Freude zu machen.

Was soll hinein?

  • Trockenvorräte wie Nudeln oder Reis, Kloßpulver
  • Puddungpulver, Zucker oder Mehl
  • Konserven mit Wurst oder Fisch, Obst oder Gemüse
  • etwas Süßigkeiten oder Schokolade
  • Milchprodukte, die ohne Kühlung haltbar sind
  • in den letzten Tagen vor Weihnachten auch gerne Orangen, Äpfel,  Kartoffeln oder Eier 

  Gerne können Sie Ihrem  Adventskalender ein einfaches Rezept für einen Kuchen, eine Suppe oder einen Auflauf beipacken. Jeden Tag legen Sie dann eine Zutat ihres Rezeptes in den Korb oder Karton, sodass die Familie dann zu Weihnachten mit den Produkten aus ihrem Adventskalender backen oder kochen kann.   Der Wert pro Tag sollte durchschnittlich bei max. 1,50 € liegen.